Jalousien / Rollläden / Beschattungselemente

 

 

 

Qualität  für  Sonne

 

Wind und Wetter

 

 

Das WAREMA Rollladen/Jalousien-Programm entspricht genau den Bedürfnissen unserer Zeit. Die modernen Produkte lassen sich einfach installieren und fügen sich je nach Wunsch als gestalterisches Element oder nahezu unsichtbar in jede Fassade ein.

Jalousien

Raffstoren mit randgebördelten Lamellen sind die gängigsten Außenraffstoren.

Sie verbinden hohen Nutzen mit robuster Technik. Diese werden auch gerne als optisches Element zur Fassadengestaltung eingesetzt.

 

 

 

Abdunkelungs-Raffstoren sind durch das spezielle Lamellendesign besonders für das Abdunkeln von Räumen geeignet.

Durch die besonders stabilen Lamellen sind diese Raffstoren auch bei Wind länger einsatzfähig.

Besonders im Schlafbereich und überall dort wo Lichteinfall als störend empfunden werden kann, sind Abdunkelungs-Raffstoren bestens geeignet.

 

 

Als Gestaltungselement an der Fassade können Raffstoren freitragend mit Blenden in verschiedenen Varianten angebracht werden. Es kann zwischen der Blendenmontage auf den Führungsschienen sowie zwischen den Führungsschienen, je nach individuellem Geschmack, gewählt werden.

 

 

 

WAREMA Neubau-Aufsetz-Raffstoren sind speziell für Neubauten konzipiert, bei denen der Raffstore unauffällig in die Fassade integriert werden soll. Der Kasten mit beidseitigem Putzträger wird auf dem Fenster befestigt und zusammen mit dem Fenster in die Rohbauöffnung eingesetzt.

 

 

 

Rollläden

Die einzelnen Typenreihen V4, V6, V8 und V10 eignen sich sowohl für den Einsatz im Neubau als auch für die Renovierung. Sie können entweder "unsichtbar" in die Fassade integriert oder als optisches Highlight zur Gestaltung der Fassade eingesetzt werden.

Steuerungstechnik

Die WAREMA climatronic® ist eine Komplettlösung zur Steuerung aller WAREMA Produkte und zusätzlichen Gewerken in Ihrem Wintergarten. Egal zu welcher Jahreszeit, die WAREMA climatronic® reduziert Ihren Energieverbrauch und sorgt immer für ein angenehmes Klima. Hierzu müssen Sonnenschutz, Lüfter, Fenster, Heizung, Kühlung und vieles mehr ineinander greifen um auf witterungsbedingte Einflüsse von außen zu reagieren.

 

 

Mit der WMS Zentrale ist man in der Lage von jedem beliebigen Ort im Gebäude auf die Produkte zuzu- greifen und die Wetterdaten abzu- rufen. Durch das große 3,5“ TFT-Farbdisplay kann komfortabel auf das klar strukturierte Menü zuge- griffen und zielsicher durch die ein- zelnen Produkteinstellungen navigiert werden. Zur Hilfe stehen hierzu die seitlich angeordneten Sensortasten. Die Docking-Station dient als Ladestation für die handelsüblichen 1,5 V-Akkus der Zentrale und kann mit einfachen Handgriffen zur Wandhalterung umfunktioniert werden.

 

 

Die WMS Wetterstation plus ermöglicht die drahtlose Steuerung von Sonnenschutzantrieben und verfügt über Messwertgeber für Helligkeit, Niederschlag, Temperatur und Windgeschwindigkeit. Die Wetterstation wird mit Netzspannung versorgt. Das Gerät sendet Wetterdaten an WMS-kompatible Empfänger.

 

 

 

 

 

Die WMS studio Software ist ein Software-Tool mit einer modernen Betriebssystem-Oberfläche, mit der Sie das gesamte WAREMA Mobile System bequem von Ihrem PC aus einrichten und anpassen können.

Mit Hilfe der WMS studio Software können Sie:

  • Ein WAREMA Mobile System Projekt am PC komfortabel erstellen und parametrieren, um dann die Projektdaten in die Teilnehmer zu übertragen.
  • Ein bereits bestehendes WAREMA Mobile System Projekt ändern. Die Projektdatei kann komfortabel ausgetauscht werden.

Durch die Verwendung der WMS studio Software wird die Inbetriebnahmezeit deutlich verkürzt, da die Einstellungen bereits vorab im Fachbetrieb vorgenommen werden können.

 

 

 

Die LONMSE 6M230 ist ein Mehrfachaktor in LonWorks®-Technologie. Er dient der zentralen und lokalen Bedienung von bis zu sechs Sonnenschutzbehängen in bis zu vier Gruppen oder von vier Sonnenschutzbehängen und vier Leuchtenkreisen, die voneinander unabhängig arbeiten. Dieser Aktor wurde entwickelt zur Steuerung von Jalousien, Raffstoren und Leuchten. Geprägt von der heutigen Raumsituation kann ein einziger Aktor somit die Funktion „Lichtsteuerung“ und Jalousiesteuerung“ kombiniert übernehmen. Die Funktionalität reicht von Standardfunktionen bis hin zur Szenensteuerung, Lamellennachführung und Jahresverschattung.

 

 

Was ist SMI?

  • SMI heißt "Standard Motor Interface" und ist die neue einheitliche digitale Schnittstelle zwischen Sonnenschutzantrieben und Steuerungen
  • SMI-Antriebe haben Anschlussleitungen mit 5 Adern

Drei Adern werden für die Stromversorgung und den Schutzleiter (L, N und PE) und zwei Adern für die Datenübertragung (I+, I-) verwendet.
Die LONMSE 12M230 SMI ist ein Mehrfachaktor in LONWORKS®-Technologie.
Er dient der zentralen und lokalen Bedienung von bis zu 12 Sonnenschutzbehängen in bis zu 6 Gruppen.
Dieser Aktor wurde zur Steuerung von Jalousien und Raffstoren entwickelt und hat in Verbindung mit der Jalousie folgenden Nutzen:

 

 

Sie haben Fragen?

Schreinerei Thaler
Würzbühl 36
88326 Aulendorf

Telefon: +49 7525 9233-0

Aktuelles

Häfele Functionality Partner

Wir machen individuelle Wohnträume wahr. Wir entwickeln gemeinsam nach ihren Vorstellungen die persönliche Lösung für Ihr Zuhause. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr

BARTH Vakuumpresse

Die BARTH Vakuumpresse ist äußerst vielfältig

Mehr

Brandschutztüren T 30 in Holz

Brandschutzelemente in zertifizierter Eigenanfertigung mit neuer Planungs- und Ausführungsvielfalt

Mehr

Sonderbau

Hebe-Schiebe-Element ohne Eckpfosten. Eigenentwicklung der Schreinerei Thaler Münchenreute.

Mehr

QR-Code-Generator