Bestattungen

Todesfall

Kein Mensch denkt gern an seinen Tod noch an den eines Angehörigen. Meist bringt ein plötzlicher Todesfall die Familie in schwierige Situationen, da der Schmerz über den Verlust eines lieben Menschen bei vielen klare Überlegungen verhindert. Verwirrung und Unklarheit darüber, was als nächstes zu tun ist, sind die Folge.

Bei einem Trauerfall ist wichtig zu wissen, dass wir Ihnen hilfreich zur Seite stehen bei der

  • Ausrichtung und Durchführung der Bestattung,
  • Erledigung von Formalitäten bei Behörden, Kirchengemeinden, Friedhofsverwaltungen, Krankenhäusern.

 

Im Trauerfall

Erledigen wir für Sie

  • Anmelden des Sterbefalles beim zuständigen Standesamt.
  • Besorgen der erforderlichen Unterlagen zur Beurkundung.
  • Besorgen der Sterbeurkunde.
  • Amtsärztliche Bescheinigung zur Genehmigung der Feuerbestattung.
  • Polizeiliche Unbedenklichkeits-Bescheinigung zur Feuerbestattung.
  • Abwickeln aller Formalitäten bei Überführungen ins Ausland.

 

  • Entwurf und Aufgabe der Traueranzeigen und Danksagungen

  • Druck von Sterbebildchen

Bestattungsarten

Erdbestattung:

Die Erdbestattung ist immer noch die gebräuchlichste Bestattungsart. Eine besondere Willenserklärung ist, im Gegensatz zu einer Feuerbestattung, dazu in der Regel nicht notwendig.

 

Feuerbestattung:

Die Feuerbestattung ist die Einäscherung (Verbrennung) des Verstorbenen im Sarg. Sie ist jederzeit möglich, wenn sie der Verstorbene zu Lebzeiten gewünscht hat.